KREUZUEBER x PAPRCUTS

DINOS GEGEN NAZIS RFID Portemonnaie

€34,99
Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist momentan nicht verfügbar, wenn du ihn bestellst, kann die Lieferung bis zu 14 Tage dauern.

Für jedes verkaufte Portemonnaie spenden Paprcuts und wir 1€ an die Organisation Kein Bock auf Nazis. Keine Macht den Nazis! 

Kurze Fakten:

  • Platz für 12 Karten, Scheine und Münzen
  • Dank RFID-Schutz können Karten nicht ausgelesen werden
  • magnetisches Münzfach
  • Karten sitzen fest & sind dank easy-slide blitzschnell gezückt
  • super flach & handlich – nur 0,8 cm
  • leicht wie Papier: nur 27 Gramm
  • wasserabweisend – für Party, Sport & Alltag
  • extrem stabil und reißfest
  • faire Produktion in Deutschland & Polen
  • PETA approved vegan

Paprcuts X KREUZUEBER

Neue Dinos (mit Laseraugen) braucht die Welt! Und um diese in unserer wundervollen Welt auf möglichst nachhaltige Weise zu verbreiten, dachten wir…HAE…PORTEMONNAIE…PAPRCUTS?? Wie die sogenannten Schuppen fiel es uns da von den Augen. Also haben wir einfach mal nachgefragt und zu unserer riesengroßen Freude haben die lieben Menschen von Paprcuts zugesagt. Daher könnt ihr ab sofort immer nen DINO GEGEN NAZIS mit euch herumtragen und was nen Glück, dass dieser gleichzeitig noch auf eure Penunsen aufpasst. 

Aber sagt doch mal, wer sind denn diese Paprcuts?

Paprcuts ist nach eigener Aussage ein Herzensprojekt, eine Vision, ein ständiger Prozess, begann mit einer Schnapsidee & einem selbstgebastelten Party-Portemonnaie nach einer durchgemachten Nacht von Nils. 

Mit Paprcuts wollen sie die Welt ‘n bisschen bunter machen. Ihre Portemonnaies, Kulturbeutel, Reisepass Cover und co. sind aus dem wasserabweisenden, sau reißfesten & veganen Material Tyvek. Erinnert an Papier - ist aber mega stabil. Ihre Produkte werden in liebevoller Handarbeit in Deutschland, Polen und Portugal hergestellt - wieso am anderen Ende der Welt produzieren, wenn es auch vor der Haustür auf faire Art gelingt?

Wir sind der Meinung, dass sich Brands mit ähnlichen Werten unterstützen sollten & freuen uns daher sehr, Produkte mit und von Paprcuts bei uns in den Shop einziehen zu lassen.

Die RFID Portemonnaies werden bei externen Partner*innen von Paprcuts in Berlin gedruckt und gestanzt. Anschließend folgen alle weitere Schritte bei Partner-Produktionsstätten in Deutschland und Polen. Hier wird die Geldbörse gefaltet und weitere Komponenten wie Magnet und RFID-Schutz verbaut. Im Anschluss geht es dann an die Näharbeit.

Danach sieht es aus, wie es aussehen soll. Damit es auch geschützt und hübsch bei dir ankommt, wird nun noch verpackt und gelabelt. Am Ende ist jedes Portemonnaie durch mindestens 4 Paar Hände gegangen.

Schaut mal bei Paprcuts Onlineshop vorbei!

Das Könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen